Die besten Metall Carport aus der Schweiz

Die besten Metall Carport aus der Schweiz

Wer sich einen Carport zulegen möchte, um sein Fahrzeug vor Wind und Wetter zu schützen, steht vor der Qual der Wahl in Sachen Materialien. Selbst ein Carport aus Metall kann aus verschiedenen Metallen hergestellt werden. Daher sollte sich der Käufer zunächst über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Metalle informieren. Grundsätzlich bietet ein Carport aus Metall sehr interessante Möglichkeiten der Konstruktion, wie diese Internetseite zeigt.

Verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten und luftige Bauweisen sorgen für eine ungewöhnlich hohe Anzahl an Designs.

 

Grundsätzliche Vorteile eines Carports aus Metall

Die meisten Carports aus Metall werden aus Aluminium oder Stahl hergestellt. Die Metallkonstruktion ist sehr pflegeleicht und benötigt kaum einmal eine Wartung. Hinzu kommt, dass Metall eine hohe Haltbarkeit und Lebensdauer mitbringt. Umso beliebter sind Metall-Carports zudem, da Metall immer eine edle Optik aufweist.

 

Carport – Holz vs. Metall

Viele Leute fragen sich, ob sich bei der Anschaffung eines Carports der höhere Preis für Metall auszahlt. Zwar ist bei Metall-Carports die Flexibilität ein wenig eingeschränkt, jedoch sind sie gegenüber Holzkonstruktionen pflegeleichter. Holz lebt, wie man so schön sagt. Gegen Wind und Wetter muss deshalb geschützt werden. Einmal im Jahr ein Wetteranstrich ist da schon nötig. Metall hingegen ist pflegeleicht und langlebig. In der Optik gibt es natürlich ebenfalls große Unterschiede.

 

Carport aus Aluminium – die Vorzüge

Das geringe Gewicht ist charakteristisch für das Metall Aluminium. Gleichzeitig ist das Material aber auch extrem haltbar und deshalb für einen Carport besonders gut geeignet. Schließlich gestaltet sich der Transport, der Aufbau und das Aufstellen eines solchen Metall-Carports leichter. Einzig der etwas höhere Anschaffungspreis für einen Metall-Carport aus Aluminium ist weniger angenehm.

 

Metall-Carportaus Stahl – die Vorzüge

Stahl ist etwas preisgünstiger als Aluminium und ist sogar noch haltbarer. Allerdings kommt die lange Haltbarkeit erst nach mehreren Jahrzehnten richtig zur Geltung. Leider ist Stahl in der Konstruktion ein schweres Material, wodurch es unhandlicher als Aluminium ist. Daher ist der Transport und das Aufstellen eines Carports aus Stahl auch nicht gerade ein Kinderspiel.

 

Fazit

Wer die verschiedenen Materialien für Carports miteinander vergleicht, wird feststellen, dass die Unterschiede zwischen Aluminium und Stahl nicht so gravierend sind wie die Unterschiede zwischen Metall und Holz. Wer möglichst wenig Zeit in die Pflege und Wartung seines Carports investieren möchte, der sollte auf jeden Fall einen Carport aus Metall wählen. Mit einem Metall-Carport erhält das Auto einen sicheren Stellplatz, ohne dass der Eigentümer viel Aufwand mit dem Umfeld treiben muss.

Diese Tatsache sollte sich jeder vor Augen führen, der sich über den etwas höheren Anschaffungspreis eines Carports aus Metall mokieren möchte. Schließlich hat ein Metall-Carport eine gewisse Eleganz und um eine hohe Funktionalität. Alles in Allem ist ein Metall-Carport immer eine gute Alternative.

Schreibe einen Kommentar